Freunde des barrierefreien Lesens

Braille-Generator

Starten
Ich kann’s nicht lesen!

Für die meisten von uns ist es egal, ob sie Braille lesen können oder nicht. In Deutschland haben jedoch sehr viele Menschen nur schwer oder gar keinen Zugang zu Literatur und Noten – weil sie blind, seh- oder sehbehindert sind. Um lesen zu können, sind sie auf Bücher bzw. Noten in Brailleschrift oder spezielle Hörbücher und E-Books angewiesen. Davon gibt es jedoch viel zu wenige. Mit Ihrer Unterstützung können wir das ändern.

News

Literatur für die Generation von Übermorgen!

Buchcover

Mark Uwe Kling, der Kulturrevoluzer, der witzigste „Känguru“ Erfinder aller Zeiten, der Studienabbrecher und Poetry-Slamer, der Gründer der „Lesedüne“, das Sprachrohr der Generation „Praktikum“, der „Turbo Pascal“- Programmierer und Literatur-Bestseller-Listen-Sieger erhält aus dem dzb lesen Verlag sein Werk „QualityLand“ in Brailleschrift.

Kerstin Geadecke

Eine Wahlpatenschaft gegen das Vergessen

Wir freuen uns sehr über eine besondere Patenschaft: Kerstin Gaedicke ist langjährige Nutzerin des dzb lesen und hat sich entschlossen, eine Wahlpatenschaft über 5.000 EUR zu übernehmen. Das Buch ihrer Wahl ist das unzensierte Guantanamo-Tagebuch von Mohamedou Ould Slahi, welches von Folter, Todesdrohungen und erpressten Geständnissen berichtet und eine Chronik der Zustände dieses Gefangenenlagers darstellt.…

schwangere Frau sitzend auf einer Wiese

Bringen Sie ein charmantes Buch zur Welt!

In Deutschland kommt jedes dritte Kind mit einer Schnittgeburt zur Welt. Und es gibt da den so genannten Hebammen-Hinzuziehungsparagraphen, welcher besagt, dass bei jedem Kaiserschnitt eine Hebamme anwesend sein muss. So verbringt Maya Böhler täglich meist mehrere Stunden im OP, obwohl ihr eigentlicher Arbeitsort der Kreißsaal ist.

Treten Sie in Kontakt mit uns.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Kontakt

Kontaktinformationen

Freunde des barrierefreien Lesens e. V.

Gustav-Adolf-Straße 7
04105 Leipzig

Telefon: (+49) 03 41 – 7113 146
Fax: (+49) 0341 – 7113 125
E-Mail: info@barrierefreies-lesen.de
Internet: www.barrierefreies-lesen.de

Spendenkonto:
Förderverein »Freunde des barrierefreien Lesens e. V.«
IBAN: DE44 8605 5592 1100 8300 10
BIC: WELADE8LXXX

Anfahrt und Karte